Umschuldungskredit

PSD UmschuldungsKredit

Läuft die Sollzinsbindung bei Ihrer aktuellen Baufinanzierung bald aus? Handeln Sie und sparen Sie bares Geld mit uns.

 

Ihre Vorteile

  • Bis maximal 80 % des Beleihungswertes möglich
  • Umschuldung ab einem Nettodarlehensbetrag von 50.000 Euro
  • Teilumschuldungen
  • Option zum Tilgungssatzwechsel während der Laufzeit auf Anfrage.
  • Keine Wertermittlungs- und Kontoführungsgebühren
  • Kein Forderungsverkauf bei der PSD Bank München

Konditionen

Beispielrechnung

Nettodarlehensbetrag: 100.000 Euro
Gebundener Sollzinssatz 10 Jahre: 0,78 % pro Jahr
Effektiver Jahreszins: 0,79 %
Monatliche Teilzahlung: 273,33 Euro
Anzahl der Raten: 418
Gesamtbetrag inkl. Grundbuchkosten für Grundschuldeintrag: 114.501,64 Euro
Gesamtlaufzeit: 34 Jahre, 10 Monate
Grundpfandrechtliche Absicherung: 100.000,00 Euro
Sollzinsen freibleibend, gültig ab 22.10.2021

Zinsen
Sollzinsbindung Nettodarlehensbetrag Gebundener Sollzinssatz pro Jahr Effektiver Jahreszins Berechnungszeitraum gemäß PAngV
5 Jahre

ab 50.000 Euro

ab 100.000 Euro

ab 200.000 Euro

0,83 %

0,63 %

0,53 %

0,85 %

0,65 %

0,54 %

5 Jahre
10 Jahre

ab 50.000 Euro

ab 100.000 Euro

ab 200.000 Euro

0,98 %

0,78 %

0,68 %

1,01 %

0,79 %

0,70 %

10 Jahre
15 Jahre

ab 50.000 Euro

ab 100.000 Euro

ab 200.000 Euro

1,27 %

1,07 %

0,97 %

1,30 %

1,09 %

0,99 %

15 Jahre
20 Jahre

ab 50.000 Euro

ab 100.000 Euro

ab 200.000 Euro

1,47 %

1,27 %

1,17 %

1,50 %

1,30 %

1,19 %

20 Jahre

Empfang jeweils 100 %; Tilgung jeweils 2,50 %

Hinweise / Anforderungen / Abwicklung
  • Die dargestellten Konditionen gelten bis zu 60 % des von uns ermittelten Beleihungswertes.
  • Für Neufinanzierungen bis 80 % des Beleihungswertes erhöht sich der Sollzinssatz um 0,10 %. 
  • Nettodarlehensbetrag von mindestens 50.000 Euro.

Unsere Baufinanzierung kann noch mehr

Flexible Sollzinsbindung

Individuelle Finanzierungs­laufzeiten – so wie Sie es brauchen.

Schnelle Prüfung und Entscheidung

Wir geben schnell und unbürokratisch eine Rückmeldung zu Ihrem Antrag.

 

Kostenfreie Sondertilgungen

Sondertilgungen bis zu 5 % pro Kalender­jahr kostenlos möglich – bis zu 10 % p. a. gegen geringen Zins­aufschlag.

Bereitstellungszinsen

Bis zu 6 Monate nach Vertrags­erstellung keine Bereitstellungszinsen – bis zu 24 Monate gegen geringen Zinsaufschlag.

Kredit unter 50.000 Euro

Umbau, Anbau oder Modernisierung geplant? Wir helfen gerne weiter.

> Modernisierungskredit

Und die Auszahlung?

Schnell, unkompliziert und einfach – wie wir.

> Auszahlung

Wenige Schritte zur Baufinanzierung

1. Individuelle Kondition

In 5 Minuten zur individuellen Kondition – einfach online selbst berechnen.

2. Antrag einreichen

Berechnetes Angebot passt? Online einreichen oder Kontakt­aufnahme durch unsere Baufinanzierungs­­­spezialisten anfordern.

3. Ihre Identität

Legitimeren Sie sich bequem online per Video-Chat oder persönlich bei der Post.

4. Unterlagen

Benötigte Unterlagen direkt mit dem Antrag oder später über unseren Unterlagen-Upload einreichen.

5. Verträge

Post von uns – Verträge unterschreiben und zurücksenden.

6. Auszahlung

Alles geklärt? Einfach Auszahlungsauftrag an uns digital oder per Post senden – fertig!

Überzeugt? Dann jetzt gleich beantragen

Schriftlich beantragen

Füllen Sie einfach das passende Formular mit Ihren persönlichen Angaben und Wünschen aus. Anschließend drucken Sie die Unterlagen aus und senden diese an uns zurück:

Nutzen Sie unseren Upload-Service und senden Sie uns Ihre eingescannten Unterlagen schnell und sicher.
> UnterlagenUpload

Telefonisch beantragen

Gerne informieren wir Sie – einfach, umfassend und individuell. Sparen Sie sich Zeit und Wege und rufen Sie uns einfach an. Unsere Experten Sie unter 0821 5049-260 für Sie da.

Persönlich beantragen

Gerne informieren wir Sie auch persönlich in unseren KundenCentern während unserer Öffnungszeiten. > KundenCenter Augsburg oder > KundenCenter München

Die häufigsten Fragen im Überblick

Wie viel Eigenkapital benötige ich?

Der Eigenkapitalbedarf richtet sich nach der Höhe Ihres Gesamtbedarfs. In jedem Fall müssen Sie die Nebenkosten für das Objekt, das Sie erwerben möchten, aus Eigenmitteln tragen können. Diese belaufen sich in Bayern auf ca. 7 % - 10 %, je nachdem ob ein Immobilienmakler involviert ist oder nicht.

Zudem wäre weiteres Eigenkapital hilfreich, um eine Darlehensgewährung zu vereinfachen. In der Regel spricht man hier von >= 20% des Objektwertes.

In Einzelfällen ist bei guter Bonität eine Finanzierung auch mit geringem Eigenkapital möglich. Zusätzliche Sicherheiten erhöhen Ihren Finanzierungsspielraum.

Muss ich irgendwelche Gebühren bezahlen oder andere Kosten tragen?

Nein – Einige Banken berechnen Gebühren für das Führen der Baufinanzierungskonten. Bei uns fallen keinerlei Kontoführungsgebühren an. Außerdem nehmen wir keine Bearbeitungsbühren für Wertermittlungen oder sonstige Bearbeitungen. Die Vorlage eines Gutachtens ist ab einer Belastung in Höhe von 400.000 € des Beleihungsobjektes erforderlich. Die Kosten bei Besichtigung oder Erstellung eines Gutachtens übernehmen wir für Sie.

Welche Dokumente und Unterlagen benötige ich für eine Baufinanzierung?

Wir haben eine praktische Checkliste für Sie zusammengestellt, in der Sie auf einen Blick sehen können, welche Unterlagen wir von Ihnen benötigen.

Gibt es staatliche Förderungen für mich?

Je nachdem, was Sie vorhaben (Kauf einer Immobilie, Neubau, Renovierung/Modernisierung) bietet unser Partner, die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), verschiedene Förderprogramme mit zinsgünstigen Darlehen inkl. staatlichem Zuschuss an.
> Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Ab wann muss ich Bereitstellungszinsen bezahlen?

Bereitstellungszinsen werden ab einem vereinbarten Zeitpunkt für den nicht ausgezahlten Darlehensbetrag bis zur Auszahlung berechnet. Sie sind das Entgelt dafür, dass wir Ihr Darlehen zu garantierten Konditionen bereitstellen, aber noch nicht auszahlen können, weil noch nicht sämtliche Auszahlungsvoraussetzungen erfüllt sind.

 

Wir berechnet Bereitstellungszinsen in Höhe von 0,15% p.m. auf den nicht ausgezahlten Darlehensbetrag erst ab dem 7. Monat! In den ersten 6 Monaten zahlen Sie also keinerlei Bereitstellungszinsen! Eine längere bereitstellungsfreie Zeit ist auf Anfrage möglich.

Wie hoch ist die Beleihungshöchstgrenze für meine Immobilie?

Die Höhe eines Kredites ist abhängig vom Wert der Immobilie. Wir finanzieren Häuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke bis zu 80 % des von uns zugrunde gelegten Beleihungswertes. Bei sehr guter Bonität oder Werthaltigkeit der Immobilie ist eine höhere Beleihung in Einzelfällen möglich. Die Sicherung erfolgt in der Regel als Grundschuld an rangerster Stelle im Grundbuch.

Die Baufinanzierung bei der PSD Bank München ist ein Annuitätendarlehen. Was bedeutet das?

Annuitätendarlehen beinhalten monatliche Zins- und Tilgungszahlungen, so dass Ihre Darlehensschuld von Monat zu Monat sinkt. Die Höhe der monatlichen Darlehensrate bleibt über die gesamte Dauer der Sollzinsbindung gleich. Die Tilgung erfolgt anfänglich mit mindestens 2 % pro Jahr vom ursprünglichen Darlehensbetrag zuzüglich der ersparten Sollzinsen. Zur schnelleren Rückzahlung ist auch ein höherer Tilgungssatz möglich.