TAN-Verfahren

Mit SecureGo, Sm@rt-TAN plus oder Sm@rt-TAN photo – flexibel und sicher im PSD OnlineBanking.

Ihre Vorteile

  • Optimale Kontrollmöglichkeiten zur Vermeidung von Manipulationsversuchen, durch Anzeige der Auftragsdaten wie Empfänger-IBAN oder Betrag.
  • Die jeweilige TAN ist nur für die aktuelle Transaktion gültig und kann von Dritten nicht für andere Transaktionen missbraucht werden.
  • Die TAN wird jeweils neu erzeugt und ist nur wenige Minuten gültig.
  • Erhöhte Sicherheit durch die Nutzung zweier Kommunikationsgeräte (z.B. Smartphone und PC) bzw. Kommunikationskanäle (Banking-App und SecureGo-App).

Noch schneller und noch einfacher

  • Bis zu 30 Euro ohne TAN überweisen.
  • Nach fünf aufeinanderfolgenden Zahlungen oder bei Erreichen einer Gesamtsumme von 100 Euro wird vom System wieder eine TAN-Eingabe verlangt.
  • Umbuchungen innerhalb Ihrer eigenen Konten können unbegrenzt ohne TAN ausgeführt werden.

So wechseln Sie Ihr TAN-Verfahren
In Ihrem PSD OnlineBanking können Sie im Bereich "Service/TAN-Verwaltung" Ihr favorisiertes TAN-Verfahren auswählen oder ganz einfach wechseln. Dort werden Ihnen alle weiteren Schritte erklärt.

SecureGo

Empfangen Sie TANs jederzeit sicher auf Ihrem Smartphone oder Tablet.  Dazu benötigen Sie die installierte SecureGo-App sowie eine Registrierung.

  • SecureGo ist für Sie völlig kostenfrei.
  • SecureGo ermöglicht MobileBanking ohne TAN-Generator.
  • SecureGo ist für mobile Endgeräte optimiert.    

Alle Details haben wir für Sie zusammengefasst.

Warum ist SecureGo besonders sicher?
  • SecureGo steigert Ihre Sicherheit, indem zwei unterschiedliche Kanäle (OnlineBanking und SecureGo-App) eingesetzt werden.
  • Ihre OnlineBanking-Daten können nur mit einer SecureGo-App verknüpft werden.
  • Die jeweilige TAN ist nur für die aktuelle Transaktion gültig und kann von Dritten nicht für andere Transaktionen missbraucht werden.
  • Die TAN ist nur wenige Minuten gültig.
  • Die TAN rufen Sie in der App ab, die auf Ihrem Smartphone oder Ihrem Tablet installiert ist und mit einem separaten Passwort gesichert ist.
  • Die angezeigten Daten wie z. B. Empfänger-IBAN und Betrag bieten Ihnen optimale Kontrollmöglichkeit.
Wie melde ich mich an?

Sie benötigen für die Nutzung von SecureGo die SecureGo-App und müssen
sich einmalig registrieren. Achten Sie im entsprechenden App-Store auf das graue Icon.

Schritt 1:
Laden Sie die SecureGo-App auf Ihr Smartphone oder Tablet.

iOS

QR-Code scannen:


Herunterladen:

 

Android

QR-Code scannen:


Herunterladen:

Jetzt bei Google Play

Schritt 2:
Melden Sie sich in der SecureGo-App mit folgenden Zugangsdaten an:

  • BLZ = Bankleitzahl lautet: 720 909 00
  • Ihrem persönlichen PSD-Key bzw. dem selbst vergebenen Alias

Anschließend vergeben Sie ein Anmeldekennwort, das Sie künftig beim Start der SecureGo-App benötigen.

Schritt 3:
Stimmen Sie den Sonderbedingungen zu und schließen damit die Registrierung ab. Für das weitere Vorgehen warten Sie den Zugang des Freischaltcodes ab, den Sie ein paar Tage später mit der Post erhalten.

Schritt 4:
Nach Erhalt des Freischaltcodes starten Sie die SecureGo-App. Dort geben Sie das von Ihnen vergebene Anmeldekennwort ein. Danach scannen Sie den QR-Code (tippen Sie auf "Freischaltcode erfassen") oder geben den Freischaltcode manuell ein. Nun ist die SecureGo-App aktiviert.

Wir haben für Sie eine Anleitung zur Anmeldung für SecureGo im praktischen PDF-Format erstellt:

Wie stelle ich mein bisheriges TAN-Verfahren auf SecureGo um?

Sie benötigen für die Nutzung von SecureGo die SecureGo-App und müssen
sich einmalig registrieren. Achten Sie im entsprechenden App-Store auf das graue Icon.

Schritt 1:
Laden Sie die SecureGo-App auf Ihr Smartphone oder Tablet.

iOS

QR-Code scannen:


Herunterladen:

 

Android

QR-Code scannen:


Herunterladen:

Jetzt bei Google Play

Schritt 2:
Melden Sie sich in der SecureGo-App mit folgenden Zugangsdaten an:

  • BLZ = Bankleitzahl lautet: 720 909 00
  • Ihrem persönlichen PSD-Key bzw. dem selbst vergebenen Alias
  • PIN = Ihre individuelle Zugangs-PIN, die Sie bereits für das OnlineBanking nutzen

Schritt 3:
Vergeben Sie ein Anmeldekennwort (Achtung, bitte merken - künftig bei jeder Anmeldung erforderlich!) und stimmen anschließend den Sonderbedingungen zu. Klicken Sie jetzt auf „App registrieren“.

Schritt 4:
Warten Sie nun bitte ein paar Tage, bis Ihnen der Freischaltcode per Post zugesendet wird.

Schritt 5:
Nach Erhalt des Freischaltcodes starten Sie die SecureGo-App mit dem von Ihnen vergebenen Anmeldekennwort.

Schritt 6:
Über „Freischaltcode erfassen“ scannen Sie den QR-Code oder geben Sie den Freischaltcode manuell ein. Die Aktivierung ist nun abgeschlossen – Sie können jetzt das TAN-Verfahren SecureGo nutzen.

Wir haben für Sie eine Anleitung zur Umstellung auf SecuroGo im praktischen PDF-Format erstellt:

Wie funktioniert das SecureGo-Verfahren?

Schritt 1:
Geben Sie im PSD OnlineBanking oder in der PSD Banking-App Ihren Auftrag ein, z. B. eine Überweisung. Zum Bestätigen des Auftrags klicken Sie auf den Button „Eingaben prüfen“.

Schritt 2:
Nach wenigen Sekunden erhalten Sie die TAN in Ihre SecureGo-App. Melden Sie sich in dieser an und überprüfen Sie, ob die Auftragsdaten (z. B. Empfänger-IBAN und Betrag) korrekt sind.

Schritt 3:
Nach erfolgreicher Prüfung, geben Sie die TAN im PSD OnlineBanking oder in der PSD Banking-App ein.

Im PSD OnlineBanking:

In der PSD Banking-App:

 

Wie kann ich das SecureGo-Verfahren auf einem neuen Smartphone oder Tablet freischalten?

Sie können die SecureGo-App immer nur in Verbindung mit Ihrem PSD-Key auf einem Gerät (Smartphone oder Tablet) nutzen.

Die Freischaltung für das SecureGo-Verfahren ist ganz einfach. 

Was muss ich beim Download der App beachten?
  • Beziehen Sie die SecureGo-App nur aus sicheren und vertrauenswürdigen Quellen (z. B. AppStore/GooglePlay Store).
  • Achten Sie auf die Herstellerbezeichnung „Fiducia & GAD IT AG“ der SecureGo-App.
  • Halten Sie das Betriebssystem Ihres Smartphones/Tablets immer auf dem aktuellen Stand.
  • Verwenden Sie stets die aktuellste Version der App.
Wie sieht ein sicheres Anmeldepasswort aus?

Das Passwort soll eine Mindestlänge von acht Zeichen aufweisen und aus Groß- und Kleinbuchstaben, sowie Sonderzeichen bestehen. Verwenden Sie nicht dasselbe Passwort gleichzeitig für mehrere Zugänge und ändern Sie es in regelmäßigen Abständen.

Sm@rt-TAN plus (mit TAN-Generator)

Mit einem handlichen kabellosen TAN-Generator und Ihrer girocard können Sie im Rahmen des Sm@rt-TAN-plus-Verfahrens jederzeit und überall Ihre Bankgeschäfte sicher erledigen. Ganz gleich, wie Sie Ihr Online-Banking nutzen, ob am PC, Tablet oder via PSD BankingApp: Das Sm@rt-TAN-plus-Verfahren ist überall einsetzbar.

Es stehen dabei zwei unterschiedliche Möglichkeiten zur optischen Datenübertragungen zur Verfügung:

  • Sm@rt-TAN plus mit optischer Erkennung (animierter Grafik)
  • Sm@rt-TAN plus mit Farbcode-Erkennung (Sm@rt-TAN photo)
Warum ist das Sm@rt-TAN-plus-Verfahren besonders sicher?
  • Sm@rt-TAN plus steigert Ihre Sicherheit, indem zwei unterschiedliche Kommunikationskanäle (Computer und TAN-Generator mit girocard) eingesetzt werden.
  • Die jeweilige TAN ist nur für den aktuellen Auftrag gültig und kann von Dritten nicht für andere Aufträge missbraucht werden.
  • Die Sm@rt-TAN ist nur wenige Minuten gültig.
  • Die Anzeige der Auftragsdaten wie z. B. Empfänger-IBAN und Betrag auf dem TAN-Generator bietet Ihnen optimale Kontrollmöglichkeit.
  • Die Sm@rt-TAN kann nur mit Ihrer registrierten girocard errechnet werden.
Warum ist das Sm@rt-TAN-plus-Verfahren besonders komfortabel?
  • Ein TAN-Generator kann von mehreren Personen in einem Haushalt eingesetzt werden.
  • Ein TAN-Generator kann bei allen das Sm@rt-TAN-plus-Verfahren anbietenden Banken eingesetzt werden.
  • Für die Nutzung wird kein Handy benötigt.
Wie funktioniert das Sm@rt-TAN-plus-Verfahren?
  • Sm@rt-TAN plus mit optischer Erkennung (animierte Grafik):

Schritt 1
Geben Sie im PSD OnlineBanking Ihren Auftrag ein, z.B. eine Überweisung. Zum Bestätigen des Auftrags klicken Sie auf den Button „Eingaben prüfen“.

Schritt 2:
Unterhalb Ihres Auftrags wird eine blinkende Grafik, der sog. Flicker-Code, eingeblendet. Stecken Sie Ihre giroard in den TAN-Generator, drücken Sie die Taste "F" und halten Sie den TAN-Generator vor die Grafik an Ihren Bildschirm. Über die Lichtsensoren auf der Rückseite werden Ihre Auftragsdaten auf den TAN-Generator übertragen.

Schritt 3:
Prüfen Sie im Display Ihres TAN-Generators, ob die Auftragsdaten, z. B. Empfänger-IBAN und Betrag korrekt auf den TAN-Generator übertragen wurden und bestätigen Sie dies jeweils mit der "OK"-Taste des Generators. Anschließend wird auf dem Chip Ihrer giroard die speziell für diesen Auftrag gültige TAN errechnet.

Schritt 4:
Geben Sie zur Bestätigung Ihres Auftrags die TAN im PSD OnlineBanking ein.

 

  • Sm@rt-TAN plus mit Farbcode-Erkennung (Sm@rt-TAN photo):

Schritt 1
Geben Sie im PSD OnlineBanking Ihren Auftrag ein, z.B. eine Überweisung. Zum Bestätigen des Auftrags klicken Sie auf den Button „Eingaben prüfen“.

Schritt 2:
Unterhalb Ihres Auftrags wird ein statischer Farbcode eingeblendet. Stecken Sie Ihre giroard in den TAN-Generator, drücken Sie "Scan" und halten Sie den TAN-Generator so vor die Farbcode-Grafik, dass der Farbcode in der Anzeige vollständig angezeigt wird. Über die Kamera auf der Rückseite werden Ihre Auftragsdaten auf den TAN-Generator übertragen.

Schritt 3:
Prüfen Sie im Display Ihres TAN-Generators, ob die Auftragsdaten, z. B. Empfänger-IBAN und Betrag korrekt auf den TAN-Generator übertragen wurden und bestätigen Sie dies jeweils mit "OK" auf Ihrem Generator. Anschließend wird auf dem Chip Ihrer giroard die speziell für diesen Auftrag gültige TAN errechnet.

Schritt 4:
Geben Sie zur Bestätigung Ihres Auftrags die TAN im PSD OnlineBanking ein.

 

Im PSD OnlineBanking können Sie im Bereich "Service/TAN-Verwaltung" die Anmeldung für das Sm@rt-TAN-plus-Verfahren selbst vornehmen:

  • Sm@rt-TAN plus mit optischer Erkennung (animierte Grafik):

Schritt 1: girocard zuordnen
Zunächst müssen Sie die girocard, mit der Sie am Verfahren teilnehmen möchten, aus einer Liste in Ihrem PSD OnlineBanking auswählen. Damit wird sichergestellt, dass nur mit dieser speziellen girocard die Transaktionsnummern für Ihre Aufträge errechnet werden können. Besitzen Sie nur eine girocard, so wird nur diese in der Auswahlliste angezeigt.

Schritt 2: TAN-Generator-Typ festlegen
Bitte geben Sie anschließend den Typ Ihres TAN-Generators an. Um diesen zu ermitteln, stecken Sie Ihre girocard in den TAN-Generator und drücken "TAN". Geben Sie den Start-Code "09" ein und drücken ggf. "OK". Der 12-stellige Typ-Code Ihres Generators wird auf dem Display nun angezeigt.

Schritt 3: Anmeldung mit Sm@rt-TAN bestätigen
Anschließend bestätigen Sie die Anmeldung zum Sm@rt-TAN-plus-Verfahren mit einer ersten Sm@rt-TAN. Ab sofort ist das neue Verfahren für Sie nutzbar.

  • Sm@rt-TAN plus mit Farbcode-Erkennung (Sm@rt-TAN photo):

Schritt 1: girocard zuordnen
Zunächst müssen Sie die girocard, mit der Sie am Verfahren teilnehmen möchten, aus einer Liste in Ihrem PSD OnlineBanking auswählen. Damit wird sichergestellt, dass nur mit dieser speziellen girocard die Transaktionsnummern für Ihre Aufträge errechnet werden können. Besitzen Sie nur eine girocard, so wird nur diese in der Auswahlliste angezeigt.

Schritt 2: TAN-Generator-Typ festlegen
Bitte geben Sie anschließend den Typ Ihres TAN-Generators an. Um diesen zu ermitteln, stecken Sie Ihre girocard in den TAN-Generator und drücken Sie "Menü" und anschließend die Taste 3 für "Leser Info". Der 12-stellige Typ-Code Ihres Generators wird auf dem Display nun angezeigt.

Schritt 3: Anmeldung mit Sm@rt-TAN bestätigen
Anschließend bestätigen Sie die Anmeldung zum Sm@rt-TAN-plus-Verfahren mit einer ersten Sm@rt-TAN. Ab sofort ist das neue Verfahren für Sie nutzbar.

Sm@rt-TAN photo

TAN-Generator-Shop

Für die unterschiedlichen Möglichkeiten zur optische Datenübertragungen werden zwei Arten von TAN-Generatoren angeboten.

  • Sm@rt-TAN plus mit optischer Erkennung (animierte Grafik):

Den TAN-Generator "TAN Optimus comfort" der Firma Kobil erhalten Sie im Online-Shop (bereitgestellt durch die GenoLog GmbH). Dieser handliche Leser bietet Sicherheit und Komfort auf höchstem Niveau.

  • Sm@rt-TAN plus mit Farbcode-Erkennung (Sm@rt-TAN photo):

Den TAN-Generator "DP882" der Firma Vasco erhalten Sie im Online-Shop (bereitgestellt durch die GenoLog GmbH). Dieser handliche Leser bietet Sicherheit und Komfort auf höchstem Niveau und ist mit einer modernen Kamera ausgestattet.

Hinweis: Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der PSD Bank München weitergeleitet. Der Shop wird bereitgestellt durch die GenoLog GmbH.

Sie besitzen bereits einen TAN-Generator von einer anderen Bank?
Mit jedem TAN-Generator der neuesten Generation, der den Standard "HHD 1.4" unterstützt, können Sie an unserem Sm@rt-TAN-plus-Verfahren teilnehmen. Besitzen Sie bereits einen solchen TAN-Generator, müssen Sie sich lediglich im PSD OnlineBanking für das Sm@rt-TAN-plus-Verfahren anmelden.